Rassenclub

Zuchtziel

Zuchtziel Simmental in der Mutterkuhhaltung

Simmental Suisse hat sich ein Zuchtziel gesetzt. Der Vorschlag wurde auf Grund von aktuellen Resultaten der linearen Beschreibung sowie von bisherigen Richtwerten und ausländischen Angaben erstellt. Das Zuchtziel soll den Unterschieden betreffend Haltung und Fütterung im Berg- und Talgebiet Rechnung tragen und wurde darum bei den Grössenmassen bewusst breit definiert. Es soll eine Hauptrichtung festlegen, wobei die Prioritäten in den einzelnen Betrieben unterschiedlich ausfallen können. Die Hauptmerkmale, die es züchterisch zu bearbeiten gilt, werden in den nächsten Jahren aber die Fleischleistung und Bemuskelung sein.

Neben der Beschreibung des Zuchtziels wurden auch die optimalen Ziffern für die Lineare Beschreibung festgelegt. Tiere, die mit diesen Ziffern beschrieben werden, können in der Klassierung 90 (Exzellent) oder mehr erreichen.

Beschreibung Zuchtziel Simmental in der Fleischrinderhaltung

  • Gefleckt, falb bis dunkelrot, Kopf in der Regel weiss, Augenflecken sind erwünscht
  • Zum Teil natürlich hornlos
  • Mittel- bis grossrahmig: Kühe Widerristhöhe 135 bis 145cm, 650 bis 850kg
  • Stiere Widerristhöhe 145 bis 155cm, 900 bis 1200kg
  • Lange, harmonische Tiere mit gesundem und korrektem Fundament. Breite und gut verbundene Schulter, breite und lange Lende, sowie ausgeprägte Stotzenbemuskelung
  • Gute Schlachtkörperqualität (T+ bis C), hohe Schlachtausbeute, exzellente Fleischqualität
  • Hohes Wachstumsvermögen der Kälber: TZ 250 1100 bis 1300 Gramm
  • Kennziffer der Produktion (KZP) 50 bis 60 %
  • Gute Rauhfutterverwertung, Langlebigkeit, hohe Milchleistung und Persistenz
  • Ausgezeichnete Fruchtbarkeit: Erstkalbealter 24 bis 30 Monate, Kälberformel 1.0 bis 1.5, Zwischenkalbezeit 365 Tage
  • Problemloser Geburtsablauf, Geburtsgewicht 38 bis 45kg, Leicht- und Normalgeburten > 95%

 

© www.barlok.ch   07.03.2015SITEMAP
Nach oben